Trotz der zunehmenden technischen Entwicklung bleibt der Faktor Mensch unverzichtbar. So sind beim Transport von Lasten immer noch eine Vielzahl von Handgriffen erforderlich. Das Können und Wissen der Mitarbeiter ist dabei ausschlaggebend für den sicheren Transport der Lasten.

Informationen zum Seminar
Seminartitel Anschlagen von Lasten
Seminardauer 4 Stunden
Seminarinhalt
  • Rechtliche Grundlagen
  • Die Rolle der Arbeitssicherheit
  • Aufgaben des Anschlägers
  • Arten von Anschlagmitteln
  • Der richtige Einsatz von Anschlagmitteln
  • Die richtige Lagerung von Anschlagmitteln
  • Kommunikation zwischen Kranbediener und Anschläger
Voraussetzungen Keine
Zielgruppe Einkäufer von Anschlagmitteln und deren Benutzer
Seminarziele Der richtige Einsatz von Anschlagmitteln in Abhängigkeit von der Last
Rechtsgrundlage
  • DGUV Regel 109-004 Rundstahlketten als Anschlagmittel in Feuerverzinkereien
  • DGUV Regel 109-004 Gebrauch von Anschlag-Drahtseilen
  • DGUV Regel 109-006 Gebrauch von Anschlag-Faserseilen
  • DGUV Regel 100-500, Kapitel 2.8 Laufaufnahmeeinrichtungen im Hebezeugbetrieb
Referenten Experten der ASUC GmbH
Seminarkosten Preise jetzt anfragen


Mit der ASUC GmbH sind Sie immer auf der sicheren Seite

Angebot anfordern

Fordern Sie Ihr Angebot unter 0621 5957019-0 an