Brände stellen ein nicht zu unterschätzendes Risiko und eine ernsthafte Bedrohung dar. Im Ernstfall zählt jede Sekunde.

Eine regelmäßige Weiterbildung der Brandschutzhelfer stellt dabei ein wirksames Instrument dar, um im Brand- bzw. Evakuierungsfall richtig und kompetent zu reagieren und mögliche Schäden möglichst zu minimieren. Außerdem wird den Brandschutzhelfern wertvolles Wissen vermittelt, so dass auch eine möglichst gute Unterstützung der Brandschutzbeauftragten möglich ist.

Informationen zum Seminar
Seminartitel Auffrischungskurs für Brandschutzhelfer
Seminardauer 4 Stunden
Seminarinhalt
  • Grundlagen des Brandschutzes
  • Betriebliche Brandschutzorganisation
  • Funktion und Wirkungsweise von Feuerlöscheinrichtungen
  • Gefahren durch Brände
  • Verhalten im Brandfall
  • Praxis: Übung mit Feuerlöschern
Voraussetzungen Keine
Zielgruppe Mitarbeiter die mit Aufgaben des betrieblichen Brandschutzes vertraut sind.
Seminarziele Auffrischung der relevanten Brandschutz-Kenntnisse
Kompetente Unterstützung der Brandschutzbeauftragten und des Unternehmers
Rechtsgrundlage
  • Arbeitsschutzgesetz, § 10
  • ASR A2.2 „Maßnahmen gegen Brände“
Referenten Experten der ASUC GmbH
Seminarkosten Preise jetzt anfragen


Mit der ASUC GmbH sind Sie immer auf der sicheren Seite

Angebot anfordern

Fordern Sie Ihr Angebot unter 0621 5957019-0 an