Ihr systemtischer Arbeitsschutz!

Die regelmäßigen Unterweisungen der Mitarbeiter stellen ein Pflichtelement der Unfallverhütung im Arbeitsschutz dar. Hiermit schützen Sie die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter und verringern unangenehme Ausfallzeiten.

Gemäß dem Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG) und der Unfallverhütungsvorschrift „DGUV Vorschrift 1“ sind die Versicherten über Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit zu unterweisen. Dabei stehen die mit ihrer Arbeit verbundenen Gefährdungen und Maßnahmen zu ihrer Verhütung im Vordergrund. Die Unterweisungen sind vor Aufnahme der Tätigkeit, in angemessenen Zeitabständen, mindestens jedoch einmal im Jahr durchzuführen und die Teilnahme ist durch die Unterschrift der Teilnehmer zu dokumentieren.

Unsere Fachkräfte für Arbeitssicherheit und Betriebsärzte helfen Ihnen bei der Unterweisung Ihrer Mitarbeiter hinsichtlich der Unfallverhütungsvorschriften. Durch die Vermittlung des Wissens und der entsprechenden Werte bauen wir mit Ihnen gemeinsam Ihr rechtssicheres und erfolgreiches Unterweisungsmanagement auf.


Mit der ASUC GmbH sind Sie immer auf der sicheren Seite

Angebot anfordern

Fordern Sie Ihr Angebot unter 0621 5957019-0 an